Montag, 26. Dezember 2016

Ein bisschen was Weihnachtliches

möchte ich Dir heute doch noch zeigen. Nachdem es hier solange still war.

Mit den tollen Stempeln vom creative-depot  habe ich diese beiden gleichen, aber doch unterschiedlichen Karten hergestellt.

Ich hatte noch so viele andere schöne Ideen mit diesem Set, aber der "Weihnachtsstress" hat wieder zugeschlagen und ich bin nicht zur Umsetzung gekommen.

Aber wie heißt es so schön? Nach Weihnachten ist vor Weihnachten... nächstes Jahr wird noch früher angefangen mit den Winterstempeln - so zumindest der Vorsatz

Donnerstag, 3. November 2016

schokoladiges Geldgeschenk

Die Idee hier wollten wir auch unbedingt nacharbeiten und da wir noch ein bisschen Zeit hatten, haben wir auch das noch geschafft.

Das ist doch mal eine nette Geschenkidee. In dem Streichholzschächtelchen kann noch ein entsprechender Schein als Geschenk versteckt werden.

Und wie man unten sehen kann, kann man das Ganze auch ohne Nutella-Glas mit einem Weihnachtsmann weihnachtlich gestalten.


Ich hoffe ich habe Euch nicht mit meinen Basteleien gelangweilt, aber das hat wirklich so viel Spaß gemacht und man konnte einfach auch mal andere Dinge ausprobieren. Sehr, sehr schön.


Mittwoch, 2. November 2016

Holzoptik

An einem Stand konnte man am Wochenende auch einen Weihnachtsbaumaufsteller basteln. Der Rohling war einfaches MDF. Wir haben zunächst die Rückseite und die Schlitze im Baum hellgrau grundiert.

Anschließend wurde mit anthrazit- und brauner Farbe die Vorderseite mit einem Schwamm betupft und die Farbe mit einer Strukturwalze wieder aufgenommen, dadurch entstand die Holzoptik und glaubt mir: es sieht so echt aus, dass bisher alle dachten, dass es sich um echtes Holz handelt und ich den Baum so fertig gekauft habe... macht ja doch ein bisschen stolz.


Dann wurde noch mit weißer Farbe und Schablone die Schrift aufgestupft und die Sterne silber embosst.




Wie ich den Baum dann endgültig bestücke, muss ich mal schauen. Zum Fotoshooting musste erstmal unser Glas-Schneemann herhalten.


Morgen gibt es noch ein Werk vom Wochenende. Dann bin ich durch mit meinem Bericht.


Dienstag, 1. November 2016

Rostige Angelegenheit

Als wir am Samstag im Bürgerhaus Pöhlde ankamen, lachten uns gleich am Eingang nett gedeckte Tische mit "rostigen" Details an



 mit liebevollen Details

und einem Adventsgesteck für Männer


Na, das mussten wir doch selbst einmal ausprobieren. So ist dann dieses herbstliche Gesteck entstanden, bei dem wir vorher den Übertopf mit einer Rostpaste bearbeitet haben. Sieht total klasse aus. Die Zubehörteile waren schon vorbereitet, so dass die Angelegenheit recht flott ging.




Morgen zeige ich Euch einen Tannenbaum, bei dem wir selbst eine Holzoptik gestaltet haben.

Montag, 31. Oktober 2016

Ein schöner Tag

Ich weiß einfach keinen anderen Titel für meinen heutigen Blog-Post.

Am Samstag habe ich mich mit meiner lieben "Bastel"-Freundin Andrea getroffen. Wir haben erst das Cafe Gott sei Dank in Scharzfeld besucht, um dort in urgemütlicher Atmosphäre zu frühstücken. Das ist wie ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit.

Schaut einfach mal die Bilder an



Und das stimmt. Die Uhren ticken wirklich anders... In jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken.

Anschließend sind wir noch zu einer "Bastelveranstaltung" gefahren. Das Geschäft Faßhauer hatte sich in einem Bürgerhaus im Ort Pöhlde eingemietet und dort konnte man nicht nur Bastelmaterial kaufen, man konnte auch selbst Hand anlegen und verschiedene Dinge basteln bzw. Techniken ausprobieren. Und das haben wir dann auch ausgiebig getan.

U.a. haben wir diese Korkarmbänder gefertigt...

Leider kann man auf dem Bild nicht so gut erkennen, dass die Metallteile rosé-gold sind. In natura sieht es viel schöner aus.

Meine anderen Bastelarbeiten stelle ich hier in den nächsten Tagen noch separat vor, damit sich die Bilderflut in Grenzen hält. Ein bisschen was gekauft habe ich dann aber auch noch...

Das kleine Goodie unten links gab es für jeden Besucher geschenkt. Schaut in den nächsten Tagen unbedingt wieder hier vorbei. Es kommen interessante Sachen auf Euch zu...

Montag, 26. September 2016

Herbstliche Easelcard

Beim Zwillingswichteln war diesmal eine sog. Easelcard - also eine Aufstellkarte gefragt. Ich habe mich total in die Herbststempel vom creative-depot verliebt und so musste es auch eine herbstliche Karte werden.

Den Sketch für die Karte habe ich bei match the sketch entdeckt, wo ich mich gleich mal zur dieswöchigen Challenge verlinken werde...
Und nachdem ich noch einen Tipp bekommen habe, möchte ich mich auch beim kreativ-durcheinander Blog zum Thema "Herbst"verlinken.


 Die Hintergründe und der Gruß sind mit den Stempeln aus dem Herbstset gestaltet worden. die verwendeten Stanzen gibt es bei Stampin'Up!

Sonntag, 21. August 2016

sommerliche Karten vom Zwillingswichteln

Beim Zwillingswichteln war im Juli/August das Thema: Sommer/Urlaub.

Mich hat mittlerweile ja auch das Flamingo-Fieber erwischt, also habe ich für meine Kartenversion mal in den Papierbeständen gewühlt und ein Papier gefunden, das hervorragend zum Thema passte. Noch ein paar Blätter und Blüten dazu und fertig ist die Sommerkarte:



Hier noch die Karte aus dem Material, das ich bekommen habe. Ich habe einen Spruchstempel vom creative depot verwendet, passend zum Thema.